En poursuivant votre navigation, vous acceptez l'utilisation de cookies destinés à améliorer la performance de ce site et à vous proposer des services personnalisés. En savoir +

X
Websites der Gruppe Anmelden Eigenes Konto anlegen

Warnmeldung

This form submits changes to your default configuration.

Überprüfen Sie Ihre Erdungen mit optimaler Sicherheit!

Als Experte in Messgeräten für die Überprüfung der elektrischen Sicherheit von Geräten und Anlagen bietet Ihnen Chauvin Arnoux zwei neue Erdungs­prüfer an: die CA 6422 und CA 6424. Als kompakte und IP65-geschützte Geräte zeichnen sich die Prüfer durch einfache Bedienung, langen Batterie­betrieb und hohe Genauigkeit aus.

CA6224 Erdungs­prüfer

 ◊ Bedienkonfort

 

Für den Einsatz vor Ort, auch bei hohen Bodenwiderstandswerten und für alle Erdungsmessungen an Anlagen bis 600V CAT IV sind die robusten Prüfer CA 6422 und CA 6424 mit Schutzart IP 65 bestens gerüstet. Sie wurden für intensive Benutzung und optimale Sicherheit entwickelt. Sobald eine gefährliche Spannung erkannt wird, leuchtet eine Warnlampe und die Messung wird unterbunden. Die deutlich gekennzeichneten und farblich markierten Anschlüsse vermeiden Anschlussfehler.

Sämtliche Funktionen sind über Tasten auf der Frontplatte zugänglich, auch mit Sicher­heitshandschuhen. Die TEST-Starttaste ist beleuchtet und unter allen Bedingungen gut sichtbar. Hilfreiche Bedienungshinweise er­schei­nen auf der großen, beleuchteten LC-Anzeige. Beim CA 6424 lassen sich die Akkus über ein Netzteil, einen USB-Anschluss oder über einen Kfz-Bordstecker nach­laden.

 

 Messungen

Die CA 6422 und CA 6424 starten sofort nach dem Einschalten eine 2-polige Widerstandsmessung. Durch kurzes Drücken der TEST-Taste wird eine einmalige 3-polige Messung durchgeführt. Durch längeres Drücken schaltet das Gerät um auf ständige Messung. Beide Prüfer verfügen über interne Filter, um die Messung zu stabilisieren. Wird eine störende Fremdspannung erkannt, blinkt eine Warnleuchte NOISE und die Geräte schalten automatisch die Prüfspannung von 128 Hz auf 256 Hz um, um die Genauigkeit zu verbessern. Mit dem CA 6422 sind 2-polige und 3-polige Erdungsmessungen möglich, der CA 6424 misst zusätzlich die Spannung und den Leckstrom über eine optionale Strommesszange. In der 2-poligen Messart speichert der CA 6424 die Messungen im Abstand 52%/62%/72% und errechnet den Mittelwert und die Differenz in %. Außerdem misst dieses Modell den Widerstand des Hilfserders RH und die Spannung USE.

ı Technische Daten

allgemeine Spezifikationen

 3P-Erdungsmessung von 0,5 Ω bis 50 kΩ

-    2P-Widerstandsmessung von 0,05 Ω bis 50 kΩ

-    Messleitungskompensation im 2P-Betrieb

-    Hilfserderwiderstand RH von 0,5 Ω bis 50 kΩ

-    Spannungen bis 600 VAC

-    Ströme über Messzangen G72 von 0,5 mA bis 60 A

-    Batteriebetrieb > 1500 3P-Messungen

-    Deaktivierbare Abschaltautomatik

-    Stromversorgung: 6 NiMH-Akkus

 

CA 6422

-    3P-Erdungsmessung von 0,5 Ω bis 2 kΩ

-    2P-Widerstandsmessung von 0,05 Ω bis 50 kΩ

-    Batteriebetrieb > 2000 3P-Messungen

-    Stromversorgung: 6 Batterien LR6 oder AA

 

CA 6424

    3P-Erdungsmessung von 0,5 Ω bis 50 kΩ

-    2P-Widerstandsmessung von 0,05 Ω bis 50 kΩ

-    Messleitungskompensation im 2P-Betrieb

-    Hilfserderwiderstand RH von 0,5 Ω bis 50 kΩ

-    Spannungen bis 600 VAC

-    Ströme über Messzangen G72 von 0,5 mA bis 60 A

-    Batteriebetrieb > 1500 3P-Messungen

-    Deaktivierbare Abschaltautomatik

-    Stromversorgung: 6 NiMH-Akkus